Zwischen Schafstall, Bocciabahn und Rosen - Adenauers Garten


Sein Rhöndorfer Garten war für Konrad Adenauer eine Herzenssache. Im Grünen fand er Ablenkung, Erholung und Inspiration.

Inwiefern Adenauer der Gartenarbeit auch einen politischen Mehrwert beimaß und mit welcher Genauigkeit er bei der Planung und Gestaltung seines Gartens stets nach Verbesserungen suchte, ist am Sonntag, 7. August um 11 Uhr in Christa Sesterhenns Führung "Zwischen Schafstall und Bocciabahn - Adenauers Garten"  zu erfahren.

Eintritt und Führung sind kostenlos! Anmeldung unter Tel. 02224/921-234 oder per Mail an besucherdienst@adenauerhaus.de

zum Seitenanfang zum Seitenanfang zum Seitenanfang