Vortragsveranstaltung gemeinsam mit dem Geschichtsverein Unkel

Die Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus und der Geschichtsverein Unkel laden Sie ein zur gemeinsamen Vortragsveranstaltung
„Konrad Adenauer im Dritten Reich. Unterstützung in schwerer Zeit“
Sonntag, 14. Januar 2018, 14.30 Uhr im Adenauerhaus (Multifunktionsraum), Konrad-Adenauer-Straße 8c, 53604 Bad Honnef  Veranstaltungsablauf:
Begrüßung: Dr. Corinna Franz, Geschäftsführerin StBKAH
„Zuflucht in Unkel. Konrad Adenauers Exil 1935/36“
Wolfgang Ruland, Geschichtsverein Unkel
„Erinnerungen an Joseph Giesen“
Marianne Over, Großnichte von Joseph Giesen
Schlusswort: Konrad Adenauer, Notar a.D., Enkel des Bundeskanzlers
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Anmeldung erbeten unter Tel.: 02224-921234 oder 02224 921101 oder per E-Mail an besucherdienst@adenauerhaus.de


zum Seitenanfang zum Seitenanfang zum Seitenanfang